Klassische Pferdeausbildung
  Damensattel
 







Tauchen Sie ein in eine Reitweise aus vergangener Zeit


 

 

 



Ich möchte Ihnen auf dieser Seite gerne die sehr gepflegte und traditionsreiche Reiterei im Damensattel näher bringen.







Die feinen Damen der Oberschicht ritten früher im Damensattel. 
Es war für sie die einzige Möglichkeit den Reitsport aktiv auszuführen.

Sie ritten in Dressur- und Springprüfungen und begleiteten ihre Männer zur Jagd.
Nach dem 2. Weltkrieg verschwand diese wunderschöne Reitweise in Deutschland von der Bildfläche und erfreut sich erst in den letzen Jahren wieder wachsender Beliebtheit.

Für mich ist das Reiten im Damensattel ein Prüfstein für eine pferdegerechte Ausbildung und feine Hilfengebung. 


Heute gibt es besonders in England wieder Spring- und Dressurprüfungen, die im Damensattel geritten werden, aber auch in Deutschland fangen immer mehr Reiterinnen wieder an, diese schöne Reitweise auszuüben.


 

Das Reiten im Damensattel ist eine klassische, eher Reitkunst orientierte Reitweise.
Das Damensattelreitpferd wird sehr gefühlvoll nach klassischen Grundsätzen ausgebildet.
Es muss sehr fein an den Hilfen stehen, da im Damensattel kein " Kraft Reiten" mehr möglich ist. Viele Pferde gehen sogar unter dem Damensattel deutlich besser .

Das Reiten im Damensattel fördert besonder das Gefühl der Reiterin und den Balancesitz, was auch sehr förderlich für das " normal " Reiten ist.
Jeder Fehler wir im Damensattel noch verstärkt und das Pferd wird wieder zum Lehrmeister.



Die Einwirkung erfolgt mit dem Gewicht, den Zügeln, der Stimme, dem Schenkel auf der linken- und der Reitgerte oder dem Reitstock auf der rechten Seite.
Um das Reiten im Damensattel zu erlernen , sollte die Reiterin bereits einen unabhängigen Sitz in den drei Grundgangarten im Herrensattel haben.

Auch ohne höhere Ansprüche ist das Reiten im Damensattel eine schöne Abwechslung zum Alltag und macht großen Spaß.






Die Umschulung vom Herren auf den Damensattel nehmen die Pferde oft ohne größere Probleme an. 
Durch die feine Hilfengebung verstärken sich das gegenseitige Vertrauen zwischen Pferd und Reiter.




 

 

 
  Es waren schon 61514 Besucher (161002 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=